subbildueberuns

Studie Mustersanierungen

In den Studien erfahren Sie mehr über das Energieverbrauchsmonitoring (EVM) in Mustersanierungen.

Der Gebäudebereich ist für einen wesentlichen Anteil am Energieverbrauch und an CO2-Emissionen verantwortlich- in Österreich wie in Europa. Dieses Segment bildet den zentralen Ansatzpunkt aller nachhaltigen Energieszenarien und verfügt über die größten realistischen Potenziale zur deutlichen Erhöhung der Energieeffizienz und zur Reduktion treibhausrelevanter Emissionen in Österreich. Durch Vorzeigeprojekte sollen im Programm „Mustersanierung“ sowohl ökologische, als auch wirtschaftliche Vorteile von thermischen und energetischen Sanierungsmaßnahmen demonstriert und vor allem zur Nachahmung angeregt werden.

Diese Studien sollen dem Leser einerseits einen Überblick über die erzielten Ergebnisse realisierter Projekte und den damit verbundenen Erfahrungen und Schwierigkeiten bieten. Andererseits sollen die Studien dem Leser den Nutzen eines Energieverbrauchsmonitoring vermitteln und aufzeigen, welche Anforderungen an das Energieverbrauchsmonitoringsystem gestellt werden können und wo seine Grenzen liegen.

Vor allem bei energieeffizient geplanten Gebäuden stellt das Energieverbrauchsmonitoring ein wichtigstes Hilfsmittel dar, um zu bewerten, ob das Gebäude im Betrieb die geplanten Zielwerte auch tatsächlich erreicht und wo es weiteres Optimierungspotenzial für einen energieeffizienten Betrieb gibt.

 

 

Weitere Informationen:

Erscheinungsjahr 2018:

DOWNLOAD der Studie Energieverbrauchsmonitoring (.pdf)

 

Erscheinungsjahr 2015:

DOWNLOAD der Studie Energieverbrauchsmonitoring (.pdf)

 
Mustersanierung: Über Mustersanierung