subbildfoerderungen

Steiermark

Was wird gefördert?

Im Rahmen des steirischen Regionalprogrammes WIN stehen folgende Beratungsmodule für Energiethemen zur Verfügung:

  • WIN - Impulsberatung (Energie)“: Beratungsprojekte in diesem Modul werden mit maximal 18 Beraterstunden anerkannt und mit maximal 70% gefördert (Deckelung € 1.000,--). 
  • WIN Bau: Beratungsprojekte in diesem Modul werden mit maximal 80 Beraterstunden anerkannt und mit maximal 50% gefördert.
    • Im Leistungspaket II ist eine umfassende (thermografische) Analyse des Gebäudes durchzuführen und die notwendigen Sanierungsmaßnahmen aufzuzeigen. Es sind dabei mindestens 3 Sanierungsmaßnahmen, von unbedingt notwendig bis zur Sanierung im Passivhausstandard, auszuarbeiten und jeweils eine Amortisations-berechnung durchzuführen.
    • Im Leistungspaket III werden Beratungsleistungen im Neubaubereich gefördert, die auf eine umfassende nachhaltige Ausrichtung des geplanten Objektes abzielen. Dabei ist für den Bauherrn, beginnend mit einer detaillierten Betrachtung des Standortes (Ausrichtung, Infrastruktur) bis hin zur Auswahl der eingesetzten Baumaterialien (ökologische Baustoffe) aufzuzeigen, welche Maßnahmen die Errichtung eines energetisch optimierten, nachhaltigen Gebäudes ermöglichen.
  • WIN - Energie: Beratungsprojekte in diesem Modul werden mit maximal 80 Beraterstunden anerkannt und mit maximal 50% gefördert.
  • WIN - Ökoprofit Regional ist ein praxisorientiertes Umwelt-managementsystem für Unternehmen. Die Umsetzung erfolgt im Zusammenschluss mehrerer Betriebe. Beratungsprojekte in diesem Modul werden mit max. 40 Stunden anerkannt und mit max. 50% gefördert.
  • WIN - EMAS unterstützt Betriebe, ökologische und damit wirtschaftliche Schwachstellen aufzudecken und zu beseitigen. Beratungsprojekte in diesem Modul werden mit maximal 160 Beraterstunden anerkannt und mit maximal 50% gefördert.

Nähere Angaben zu den jeweiligen Modulen finden Sie auf www.win.steiermark.at.

 

Kontakt

WIN-Leitstelle im Amt der Steiermärkischen Landesregierung

Abteilung 14 - Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit
Referat Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit

Dipl.-Ing. Silke Leichtfried (Programmkoordination)
Robert Ritter (Modul "WIN Bau")
Harald Leutschacher (Maßnahmendatenbank, Konsulentenpool)

Bürgergasse 5a
8010 Graz

Tel. 0316 877 4505 / 4329 / 4503

silke.leichtfried@stmk.gv.at
robert.ritter@stmk.gv.at
harald.leutschacher@stmk.gv.at
abfallwirtschaft@stmk.gv.at
http://www.win.steiermark.at
 
Mustersanierung: Förderungen