subbildschritte

BREEAM

Building Research Establishment Environmental Assessment Method for buildings

Organisation – Herkunft

BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method for buildings) stammt aus Großbritannien und ist das älteste international agierende Gebäudezertifikat. Aus BREEAM entstand die Green Building Challenge in Kanada, woraus sich im Wesentlichen die weiteren vorhandenen Gebäudezertifikate entwickelten.

Jahr der Gründung: 1990

Zielsetzung des Zertifizierungssystems

BREEAM ist ein international agierendes, umfassendes und hochwertiges Gebäudezertifikat. Ziel von „BREEAM international“ bzw. „BREEAM Europe“ ist es, für jedes Land und jeden Gebäudetyp ein maßgeschneidertes Zertifikat zu entwickeln. Auf Anfrage werden die relevanten Kriterien angepasst. Dies geht bei BREEAM soweit, dass sogar für interessierte Konzerne eigene Zertifizierungssysteme entwickelt werden.

Einen detaillierten Vergleich mit anderen Labels finden Sie hier

Kriterien

BREEAM Europe existiert für mehrere Gebäudetypologien, sowohl für Neubau als auch für Sanierung. Die Kriterien sind umfassend und werden in die Kategorien „Management“, „Health and Wellbeing“, „Energy“, „Transport“, „Water“, „Materials“, „Waste“, „Landuse & Ecology“ und „Pollution“ aufgeteilt, wobei eine unterschiedliche Gewichtung der einzelnen Schwerpunkte vorliegt. Energie stellt dabei die wichtigste Kategorie dar.

Da sich die Nachweismethoden und Levels für eine positive Bewertung an nationale Rahmenbedingungen anpassen, können diese für die Zertifizierung herangezogen werden, was den Zertifizierungsprozess erleichtert. Eine Übersetzung der Unterlagen ins Englische muss jedoch trotzdem durchgeführt werden.

Marktnutzen

BREEAM ist global sehr verbreitet und teilt sich mit LEED den Markt, wobei BREEAM besonders in den Commonwealth-Staaten stark vertreten ist. Eine Vermischung der Märkte ist jedoch auch hier bereits sichtbar. Im Vergleich zu LEED geht BREEAM auf die nationalen Gegebenheiten des Landes und deren Regulierungen ein, was zwar die Vergleichbarkeiten der einzelnen Gebäude in den unterschiedlichen Ländern nicht möglich macht, aber die Bedürfnisse der jeweiligen Nutzer stärker berücksichtigt.

Kontakte

BRE 
Bucknalls Lane
Watford
United Kingdom
WD25 9XX
Great Britain
Tel.: +44 (0)333 3218 811
E-Mail: enquiries@bre.co.uk
Web: www.breeam.org

 

 

 
Mustersanierung: Erste Schritte